Willkommen Anonymous, es sind 154 User online. [ Anzeigen ]


[RPG]Board Drakensang Drakensang


[ Login ] [ Registrieren ] [ Abo ] [ Suche ] [ Profil ] [ Hilfe ]


Operatoren: Lux
Moderatoren: Therak, FleurDuMal
[ ANTWORTEN ]

Autor Druckansicht   Thema: Berg Drakensang
Seite: 1 2 >>
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 08.08.2008 um 21:00 Uhr       Zitatantwort        #1491100

Täuscht das, oder spawnen die Gegner auf dem Weg zum Gipfel immer neu?

Ich habe jetzt inzwischen neun (!) (manchmal drei auf einmal) Steimgolems umgelegt und bin noch keinen Meter weiter. Vor allem kann man, da die Kämpfe scheinbar nie ein Ende finden, bei einem sterbenden Charakter gleich neu laden, weil der durch die ständig erscheinenden Gegner nie wieder aufsteht.

Laut Questlog soll ich dazu Nimbusportale zerstören, aber ich komm ja nicht vom Fleck!?

Da frage ich mich, wie die Zwerge dazu kommen, mir den Ratschlag zu geben, mich bei ihnen vom Kampf zu erholen.
Was bringt das, wenn die Gegner ständig spawnen (falls das so sein sollte)?
Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 08.08.2008 um 21:05 Uhr       Zitatantwort        #1491101

Aus den Nimbusportalen tauchen die Gegner auf, solange du sie nicht zerstörst, kommen immer wieder neue nach.

Aus dem "oberen" kommen Golems, aus dem unteren normaler Kram. Wenn ein Tor zerstört ist, haste schonmal die Hälfte weg.
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 08.08.2008 um 21:12 Uhr       Zitatantwort        #1491104

Aha so ist das, das ist ja schon mal hilfreich, aber ich mach jetzt erst mal ne Pause
Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 08.08.2008 um 21:51 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1491122

ich bin an genau zweien vorbeigelaufen, nachdem ich mir das mal einen moment angekuckt habe . 9 steingolems am stück ist allerdings schon 'ne leistung, wie machst du das?
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 08.08.2008 um 21:58 Uhr       Zitatantwort        #1491123

Es waren ja nicht neun Golems am Stück sondern insgesamt
Am Stück waren es drei auf einmal. Also machbar.

Ansonsten Plumbumbarum auf alle, BlitzDichFind auf den Aktuellen und dann Meisterschütze, Todesstoss, Hammerschlag und er fällt meistens nach dem zweiten Angriff schon um.
Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 08.08.2008 um 22:13 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1491128

offensichtlich habe ich taktischen nachholbedarf. bei mir fällt kein steingolem nach dem zweiten schlag um, auch wenn 2 schläge hammerschläge von fogrim mit jeweils knapp 50 schadenspunkten sind.
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 08.08.2008 um 22:18 Uhr       Zitatantwort        #1491129

Deswegen bin ich auch so begeistert von meiner () Gwendala, die schießt oft einen Mantra'ke oder Drachenkultisten mit zwei Schüssen weg

Außerdem ist Blitz Dich Find wirklich ein Supermittel gegen hartnäckige Gegner. Mußt mal schauen, wenn Du selber von dem Spruch betroffen bist. ALLE Werte sind im Keller.
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 09.08.2008 um 01:22 Uhr       Zitatantwort        #1491181

Ich habe zwar jetzt die beiden Portale zerstört; Gwendala hats mal wieder gemacht, weil meine Nahkämpfer in den Gegnerfluten verwickelt waren, aber wirklich weiter hat mich das nicht gebracht.

Es stehen noch fünf Steingolems herum und vom Gipfel stürzen immer neue Mandra'ke herab.

Ich habe zwar versucht, einfach nur durchzurennen, in der Hoffnung, das ein neues Script gestartet wird, in dem ich pausieren kann, aber entweder schaffen mich die Fallen, die Golems oder die Donnerkeile der Mandra'ke.

Das ist so ziemlich die mieseste Situation im ganzen Spiel und ich habe, wenn Ihr das Spiel schon durch habt kennt Ihr das, mehrere miese Situationen erlebt.

(Ich erinnere mich an einen Poster, der Bange hatte, das die Kämpfe zu leicht werden könnten Ha, da kann ich wirklich nur lachen
Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 09.08.2008 um 01:56 Uhr       Zitatantwort        #1491197

Siehe mein Posting im Anaconda-Forum.
Den Drakensang fanden viele zum Kotzen

Aber nein, vom Gipfel kommen nach der Zerstörung keine unendlichen Horden von Gegnern mehr. Es kommt ein paar mal Nachschub, die werden getriggert wenn du bestimmte Stellen auf dem Weg erreicht hast (z.B. die "Falle" der Kultisten gleich hinter der Zackenwand).

Sag uns auf jeden Fall wie du den Endkampf am Gipfel und den darauf folgenden "tollen" Abspann fandest.
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 09.08.2008 um 02:02 Uhr       Zitatantwort        #1491199

Therak schrieb am 09.08.2008 um 01:56 Uhr:


Sag uns auf jeden Fall wie du den Endkampf am Gipfel und den darauf folgenden "tollen" Abspann fandest.


Na, höre ich da ein Stück weit Kritik heraus

Sobald ich am Gipfel bin, werde ich natürlich Bericht erstatten, aber erstmal muß ich bis dorthin kommen und heute Nacht habe ich, um es kurz zu fassen, die Nase voll
Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 09.08.2008 um 09:34 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1491225

wenn man ein bisschen trickst ist das recht easy. zum ersten portal mehr oder weniger alles vor den steingoldems plätten und dann durchrennen und zuerst das portal umhauen, das bedeutet es werden nicht mehr. dito beim zweiten. beim tor habe ich das gleiche gemacht und bin durchgerannt unbeachtet der feinde. es haben nicht alle chars überlebt aber direkt nach dem tor auf der linken seite kann man dann hinter einem felsen anhalten und umhauen was hinterherkommt. als nächstes kommen von oben 3 mandrake, die erst noch gegen die harpyen kämpfen. die laufen einfach an einem vorbei zum tor raus. dann sind zwischen der party und dem endkampf nur noch 3 spezielle mandrake.
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 09.08.2008 um 21:02 Uhr       Zitatantwort        #1491392

Ich habs jetzt nochmal versucht, einfach durchzurennen, aber ich finde keinen Punkt, wo keine Gegner mehr sind.

Auch folgen mir die Golems und die restlichen Mandra'ke und Forgrimm ist der Einzige, der das Durchrennen überlebt hat.

Ich glaub, ich schaff das nicht
Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 09.08.2008 um 21:08 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1491393

von wo nach wo - hast du die beiden ersten tore zerstört?
Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 09.08.2008 um 21:30 Uhr       Zitatantwort        #1491395

Es gibt nur zwei Tore.

Du könntest versuchen das Tor zu zerstören und dann zu den Zwergen rennen. Die Golems und alles andere verfolgt dich zwar immer noch, aber wenigstens helfen dir die Zwerge beim Kampf.

Bei Golems kann man auch wunderbar kiten, wie es neudeutsch heißt. Nimm einen Zauberwackler, behark die Golems mit Blitzen und wenn sie zu nahe kommen, renn einfach ein paar Runden. Du rennst (und regenerierst) schneller als die stapfen können.
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 09.08.2008 um 21:46 Uhr       Zitatantwort        #1491400

Ich bin jetzt ein bischen weiter.

Die zwei Tore habe ich ja schon gestern zerstört.
Ich bin nun zurück zu den Zwergen gerannt und konnte dadurch die Golems einzeln anlocken und bekämpfen.
Aber ich scheitere jetzt immer an der Stelle, wo die Eisstacheln aus dem Boden wachsen. Die Drachenkultisten sind ja kein Problem aber die spawnenden Mantra'ke mit ihren Blitzzaubern erledigen mich immer.

edit:

So, mit dem Schlimmsten bin ich durch

Ich bin jetzt bei 'Berg der Entscheidung - Töte Malgorras Wachen'
Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 09.08.2008 um 22:01 Uhr       Zitatantwort        #1491405

*wartet gespannt auf dein Fazit zum Ende*
Administrator
Abraxas

Profil anschauen ]

erstellt am 09.08.2008 um 22:45 Uhr eMail schreiben      Zitatantwort        #1491415

Therak schrieb am 09.08.2008 um 21:30 Uhr:

Es gibt nur zwei Tore.
nö, es gibt drei. wenn die beiden ersten zerstört und das dritte offen ist, spawnen keine golems mehr. um die eisstacheln muss man halt etwas rumlaufen, wenn man sich innen hält sinds nicht mehr als 2. immer schön an der wand lang . und wenn man einmal hinter dem dritten ist, spawned (herrjee ) sowieso nix mehr. eine dreiergruppe mandrake kommt noch von oben, wenn sie die harpyen bekämpft haben. aber ich wiederhole mich .
Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 09.08.2008 um 22:57 Uhr       Zitatantwort        #1491416

Ich befürchte ein wenig, das Dir mein Fazit wenig geben wird , ich bin kein Tester und kann schlecht ein Spiel wiedergeben, ich weiß nur obs mir gefallen hat und Drakensang war eins der besten Spiele. die ich seit Jahren gespielt habe. Nur The Witcher und NWN2 haben einen solchen Eindrück bei mir hinterlassen.

Ich habe Unbracor wiedererweckt und die alte Ordnung wiederhergestellt, ich hätte mir aber gewünscht, das ich nochmal nach Murolosch und Ferdok zurückkehren könnte und mir gebührend gratuliert worden wäre.
Tralgar und Gwendala haben übrigens Level 17 erreicht.

Was aber immer wieder bei jeden Spiel nervt sind die strapaziösen Endkämpfe, das sorgt bei mir nur für Frustmomente und wischt ein wenig die vorherige Begeisterung fort.

Ich ärgere mich ein bischen, das ich das Spiel so schnell durchgezogen habe, ich bin in 8 Tagen durchgewesen, normalerweise müßte so ein Spiel drei Wochen dauern. Aber, wenn man gerade nichts zu tun hat

Ich war jedenfalls begeistert.

Auch von meiner Gruppe war ich überzeugt. Gwendala ist zum Schluß mit ihren Bogen über sich hinaus gewachsen und auch mein Streuner hat ganze Arbeit geleistet.
Nun überlege ich, ob ich ein neues Spiel anfange, diesmal mit einem Magier. Aber irgendwie ist alles noch zu frisch.
Ich habe ja noch ein zweites angefangenes Mass Effect.

Übrigens zwei so geniale Rollenspiele hintereinander ist ja auch ein Glücksfall für die Spieler, jetzt müßte nur noch Dragon Age rasch kommen und der Sommer 2008 wird in die Rollenspielannalen eingehen.

Raven Daermon

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Uncle Pelors little toy

erstellt am 10.08.2008 um 01:45 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1491437

Den Blitzzaubern (und wohl allgemein Magie) kann man btw. mit psychostabilis entgegenwirken. Die Dinger haben bei mir fast keinen Schaden mehr angerichtet mit dem Buff.

--
Armor superiority

Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 10.08.2008 um 02:04 Uhr       Zitatantwort        #1491441

och, ich hab mir mehr Kraftausdrücke erhofft
Erst verzweifelst du an diesem schrecklichen Berg - und dann besteht die Belohnung aus einer so lächerlichen Endsequenz.
Raven Daermon

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Uncle Pelors little toy

erstellt am 10.08.2008 um 02:13 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1491446

So schlecht war die doch gar nicht. Hast du was anderes erwartet? War doch eigentlich relativ offensichtlich was kommt.

--
Armor superiority

Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 10.08.2008 um 11:46 Uhr       Zitatantwort        #1491467

Therak schrieb am 10.08.2008 um 02:04 Uhr:

Erst verzweifelst du an diesem schrecklichen Berg - und dann besteht die Belohnung aus einer so lächerlichen Endsequenz.


Deswegen schrieb ich ja, ich hätte mir mit meinen Begleitern einen triumpfhalen Empfang in Murolosch und im Hesindetempel in Ferok gewünscht
Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 10.08.2008 um 12:59 Uhr       Zitatantwort        #1491484

@Raven
Drei Sätze eines Drachens findest du "nicht schlecht"?
Wo blieb das Fest in Ferdok? Wo blieben die Dankesreden der Zwerge? Wo blieb ein "Was wurde aus..." deinen Begleitern? Es war am Ende sogar vollkommen egal, ob du den Mord an Ardo aufgeklärt hast oder nicht.
Und ich weiß am Ende immer noch nicht, was die Motivation meines Charakters war, an einer Drachenqueste teilzunehmen (wohlgemerkt: ich hatte einen "Wir-hassen-Drachen"-Zwerg)
Raven Daermon

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Uncle Pelors little toy

erstellt am 10.08.2008 um 14:49 Uhr eMail schreiben  Homepage besuchen    Zitatantwort        #1491527

Naja, ich meinte damit eigentlich eher, das wenn die Story des Spieles von Anfang an Kinderbuch Niveau hat, nie Entscheidungsmöglichkeiten zulässt (ok, 2 gibt es, aber die haben keinen Einfluss auf das Ende) und insgesammt, für sich alleine gesehen, nicht einmal eine A4 Seite füllen würde, dann erwarte ich auch kein packendes Ende.

Die Stärken von Drakensang lagen eindeutig nicht in der Story

--
Armor superiority

Calahan

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Jagged Alliance

erstellt am 10.08.2008 um 23:41 Uhr       Zitatantwort        #1491725

Also mir hat die Story gefallen

War halt was ganz Klassisches. Es gibt einen oder mehrere Morde aufzuklären und darüber hinaus stößt man auf eine Verschwörung und wird bei dessen Aufklärung zu Höherem berufen.

Schön sauber, so wie man es von Aventurien und den alten DSA Folgen gewohnt ist. Nicht so einen Kram mit Seelen, Geistern und Träumen wie bei Mask of The Betrayer.

Nein, ich finde hier hat RadonLabs erstklassige Arbeit geliefert.
Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 11.08.2008 um 02:21 Uhr       Zitatantwort        #1491751

Wenn man die Drachenseele ignoriert, könntest du recht haben
ayahuaska

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Fairy Tail

erstellt am 11.08.2008 um 08:49 Uhr       Zitatantwort        #1491767

Therak schrieb am 10.08.2008 um 12:59 Uhr:

@Raven
Drei Sätze eines Drachens findest du "nicht schlecht"?



Also, wer mit einem Drachen reden kann und das auch noch überlebt...der kann schon was auf sich halten. ^^

--
Push [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] to add drama.

Avantenor

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Zukünftiger Deutscher Kaiser, Silberwald, Annah-Fanclub, RPGuides.de

erstellt am 11.08.2008 um 09:09 Uhr   Homepage besuchen    Zitatantwort        #1491770

Therak ist da D&D-verwöhnt, da sind Drachen doch nur Zwischenetappe für angehende Halbgötter.

--
requiescat in pace

ayahuaska

Profil anschauen ]

Gilde/Clan:
Fairy Tail

erstellt am 11.08.2008 um 09:11 Uhr       Zitatantwort        #1491772

Ah, verstehe. ^^

Dann kennt er auch nur die Computerspiele, mh?

--
Push [Externer Link - Bitte einloggen oder registrieren] to add drama.

Moderator
Therak

Profil anschauen ]

erstellt am 11.08.2008 um 12:28 Uhr       Zitatantwort        #1491820

ayahuaska schrieb am 11.08.2008 um 08:49 Uhr:
Also, wer mit einem Drachen reden kann und das auch noch überlebt...der kann schon was auf sich halten. ^^


Hat der Purpurwurm nicht auch drei Sätze geredet bevor ich ihm den Kopf abgeschlagen habe?
Seite: 1 2 >>
Druckansicht   Thema: Berg Drakensang  
[ ANTWORTEN ]

[RPG]Board Drakensang Drakensang

  


[RPG]Board 1.93.00 wird betrieben von Sebastian "Pandur" Olle.
Programmiert von Andreas "Monti" Bytzek.
Nutzungsbedingungen / Impressum / Haftungsausschluss
Scriptlaufzeit: 0.07 sec